FESTIVALERFOLG FÜR "DER WOLF UND DIE 7 MINIONS"

BEIM FISH-FESTIVAL IN ROSTOCK

 

Viel Spaß und Erfolg hatte die Kindergruppe des FABIDO Familienzentrums Münsterstraße beim FISH-Filmfestival in Rostock.

 

 

 

Eine Gruppe von vier Kindern (5 bis 11 Jahre) des Films „Der Wolf und die sieben Minions“ durfte vom 08. Bis 12. Mai mit ihren Eltern und Geschwistern nach Rostock fahren, um dort ihren Film beim FISH (Festival Im StadtHafen Rostock)-Filmfestival zu vertreten. Rostock ist eine tolle Stadt, das Festival bietet einen bunten Mix aus Filmen von Autoren bis 26 Jahren und außerdem gab es Ausflüge an die Ostsee.

 

Und als krönenden Abschluss konnte die Gruppe noch einen der begehrten Goldfish(e) mit nach Hause nehmen.  Also ein großartiges Erlebnis, das den Kleinen noch lange in Erinnerung bleiben wird.

 

 

 

Produziert wurde der Film im Rahmen des Projekts „Tricksen, filmen, selber machen“, gefördert durch „Kultur macht stark! -Bündnisse für mehr Bildung“, einem Programm des Bundesministeriums für Bildung und Forschung innerhalb des Konzepts „Movies in Motion“ des Bundesverbands Jugend und Film e.V. (BJF). Bündnispartner waren Kunstreich im Pott e.V., das FABIDO Familienzentrum Münsterstraße und der Verein Sweetsixteen e.V. – Das Programmkino im Depot.